Mit dem GPS-Gerät durch Selm

[Tagestour] Geo-Caching-Route durch die Kultur- und Baugeschichte der Stadt Selm

Das Geo-Caching – die moderne Form der Schnitzeljagd – erfreut sich auch bei den Radfahrern immer größerer Beliebtheit. Um diesem Trend zu folgen, wurde für die Stadt Selm eine solche Tour ausgearbeitet. Sie ist ca. 25 km lang und dauert einschließlich der zu lösenden Aufgaben etwa 3 Stunden. Die hier vorgestellte Geo-Caching-Route führt durch die Kultur- und Baugeschichte der Stadt Selm. Die Aufgabe besteht darin, an den erreichten Standorten eine Aufgabe zu lösen und die Koordinaten des nächsten Standortes zu ermitteln.

Und noch ein paar Tipps für einen gelungenen Ablauf der Tour:

  • Die Tourdaten wurden in Dezimaldarstellung erstellt, jedes mobile GPS-Gerät verfügt aber über eine Funktion zum Umstellen auf Grad-Einstellung.
  • Um mit dem Rad abseits der Hauptstraßen zu fahren, bitte das GPS-Gerät oder die App auf dem Smartphone nicht auf die kürzeste Strecke einstellen.
  • Sind mehrere Fahrer in einer Gruppe mit einem Navigationsgerät oder einem Smartphone ausgestattet sollte einer von Ihnen die Gruppe anführen. Verschiedene Gerätetypen können unterschiedliche Wege-Vorschläge anzeigen.

Jetzt wünschen wir viel Spaß und Erfolg auf dem Weg durch Selm!

Die Startkoordinaten lauten:

Daten in Dezimaldarstellung

Nord 51,69015

Ost 7,46814

Verwandte Themen

eRadschnellweg Goettingen, Nikolausberger-Weg Stadt Goettingen

Radschnellwege: Zügig von A nach B für ein komfortableres Radeln

Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bauen und Verkehr definiert Radschnellwege als „besonders hochwertige,…

https://selm.adfc.de/artikel/mit-dem-gps-geraet-durch-selm

Bleiben Sie in Kontakt